Nur exakter Begriff
Suche im Title
Suche im Content
Suche in Beiträge
Suche auf Seiten
wein
weingut
Filter

mehr Ergebnisse...

Karl Schaefer, Cabernet Sauvignon 2013 – Bad Dürkheim

Feiner Duft nach schwarzen Johannesbeeren.

Aromen: Schwarzer Pfeffer, würziger Tabak und etwas Lakritz.

Nicht zu schwerer Cabernet.

VDP  Gutswein

Trinktemperaturempfehlung von 14 -18 Grad.

Alkoholgehalt: 12%

0,4 g/l Restzuckergehalt

5,8 g/l Säuregehalt

Milde Säurestruktur

Speisenempfehlung: Kalbsrouladen, Wintergemüse, Schachlik.

 

 

 

Winzerverein Deidesheim – Merlot trocken – 2015

Dieser Merlot zeichnet sich durch Röstaromanoten und feiner Geschmack noch Vanille aus.

Er ist kräftig und entzückt den Gaumen.

Alkoholgehalt: 13%

Als Trinktemperatur wir 14 – 18 Grad empfohlen.

Säuregehalt: 4,9 g/l

Restzuckergehalt: 4,6 g/l

Hinweis: Enthält Sulfite

A. Christmann Riesling VDP.ERSTE LAGE „Königsbacher Ölberg“ 2015

Der „Königsbacher Ölberg“ ist eine der Spitzenlagen, die bereits zu Zeiten der Königlich Bayerischen Bodenbewertung im Jahr 1828 zu den besten Lagen der Pfalz gezählt wurden. Der Köngisbacher Ölberg Riesling des Jahrgangs 2015 hat eine tiefe, nahezu salzige Frucht mit hoher Komplexität und zarten Feuersteinnoten.

Akoholgehalt 12,5 % vol.
Empfohlene Trinktemperatur 8 – 12°C

A. Christmann VDP.GUTSWEIN Grauburgunder trocken 2015

Der Grauburgunder des Weinguts A. Christmann präsentiert sich komplex und füllig. Sein Geschmack ist rund mit verhaltener Säure und vermittelt ein volles, nahezu opulentes, Mundgefühl. Seit seiner Entdeckung durch den Speyerer Kaufmann Johann Seger Ruland ist der Grauburgunder eine der großen Traditionsreben in der Pfalz.

Alkoholgehalt 12 % vol.
Empfohlene Trinktemperatur 8 – 12°C

A. Christmann Spätburgunder 2013 VDP.GUTSWEIN „Pfalz“ 2013

Der Spätburgunder VDP.Gutswein stammt aus einer Vorlese aus den Weinbergen des Weinguts Christmann in Gimmeldingen. Es handelt sich um einen trockenen Qualitätswein des Jahrgangs 2013. Er zeichnet sich durch seine Eleganz, kühle Fruchtaromen, ein zartes Tannin und eine karminrote Farbe aus.

Sankt Laurent VDP.GUTSWEIN „Pfalz“ trocken 2012

Der VDP.Gutswein Sankt Laurant 2012 weißt eine gute Struktur, eine schöne rubinrote Farbe, Schmelz und Länge auf. Dabei hat er auch die Pinot Noir typische Eleganz und Filigranität. Er duftet intensiv nach Waldfrüchten. Der Kalkboden verlieh ihm seine Komplexität und der Sandstein seine Fruchtigkeit. Beides macht ihn zu einem interessanten Wein für jeden Tag und jeden Anlass, der viel Trinkfreude bereitet und bereits jetzt ausgezeichnet mundet, sich jedoch nach einigem Lager noch besser entwickelt.

Der Alkoholgehalt beträgt 13 % vol.

Anselmann Edesheim Carbernet Blanc „Arzheimer Seligmacher“

Der kraftvolle, komplexe Arzheimer Seligmacher präsentiert sich in einem brillant leuchtenden tiefem Goldgelb. Seine Blume ist geprägt von einer leichten Paprikanote verbunden mit fruchtigen Aromen. Der Arzheimer Seligmacher passt hervorragend zu würzigen Speisen der indischen und thailändischen Küche.

Der Alkoholgehalt beträgt 11,8 % vol.

 

Menü